Eins wie keins

By Jörg Viola / 19. September 2014

Ein kleines Mädchen, so winzig wie ein Daumen und daher Däumelinchen genannt, wird aus einer Tulpenknospe heraus in eine wunderschöne, glückliche Welt geboren. Eines Tages jedoch wird sie von einer Kröte entführt. Das gutherzige Kind erlebt einige Abenteuer, findet u.a. im eiskalten Winter Unterschlupf bei einer Feldmaus und wird beinahe mit einem Maulwurf verheiratet. Auf dem Rücken ihres lieben Vogelfreundes fliegt sie schließlich in ihr Glück. Sie trifft auf den König der Blumenelfen und die beiden verlieben sich.

 

Zum Konfigurator