anbeeten

By Jörg Viola / 15. September 2014

Gemüse anbauen – auf den ersten Blick ist das eine einfache Sache. Wenn Sie aber kontinuierlich ernten, den vorhandenen Platz bestmöglich nutzen, den Boden nachhaltig bewirtschaften und ohne chemische Dünger oder Gifte auskommen wollen, wird der eigene Gartenbau schnell zu einer halben Wissenschaft.

“Mischkultur” und “Fruchtwechsel” heißen die Verfahren, nach denen man die Gemüsearten dem Vorbild der Natur entsprechend kombiniert. Dabei geht es um das optimale Zusammenspiel der Pflanzen je nach Größe, Reifezeit, Familienzugehörigkeit, Wurzelraum, Nähstoffbedarf und nicht zuletzt der Fähigkeit zur Abwehr von Schädlingen.

Die Regeln dieser Kunst sind im einzelnen leicht zu verstehen, aber es gibt viele davon – so viele, dass nur wenige erfahrene Gärtner sie im Kopf behalten und gut kombinieren können.

Deshalb gibt es anbeeten als online-Planer im Netz. Denn wir sind überzeugt, dass Rechner diese Aufgabe sehr gut lösen können und sehr viel mehr Menschen das uralte, bewährte Wissen in heutiger Form erschließen.

Zum Konfigurator